Impressum / Datenschutz
START
PROFIL REFERENZEN BIBLIOTHEK eMAIL-MAGAZIN eFRIEND KONTAKT

VERGLEICHBARKEIT ERHÖHT DEN PREISDRUCK

EINKAUFSPROZESSE SIND KOMPLEX

Preisdruck durch den Wettbewerb ist in B2B-Märkten die höchste Hürde auf dem Weg zum Unternehmensgewinn. Bei diesem betriebswirtschaftlichen Problem, verursacht durch Austauschbarkeit im Markt, setzen wir an. Wir entwickeln Ökonomie-orientierte Markenkonzepte und definieren die B2B-Marke als: ein nachfragerelevantes, vom Wettbewerb möglichst schwer zu ersetzendes Angebot an den Markt. Unsere Kommunikationskonzepte begründen sich deshalb immer auch aus ökonomischer Sicht. Wir machen uns intensiv vertraut mit Ihrer speziellen Marktsituation und helfen bei der Abgrenzung gegenüber Ihrem Wettbewerb.


Kaufprozesse in der Industrie dauern länger, die Angebote sind informationslastiger, die Kundenbeziehungen persönlicher, intensiver, viele Produkte erklärungsbedürftig - und die verantwortungsvolle Kaufentscheidung über oft hohe Auftragswerte wird in der Regel von mehreren Personen getroffen. Komplexe Technologie muß deshalb auch für den Nichtfachmann auf Seite des Auftraggebers überzeugend und verstehbar dargestellt werden, Texte für seinen Fachkollegen kompetent geschrieben sein und Produktleistungen sollten ideenreich auf den Punkt gebracht werden. Wir arbeiten uns tiefer in die Fachthemen unserer Kunden ein und: wir belassen es nicht beim Konzept, sondern realisieren die vollständige Lösung - online und print, aus einem Guß in allen Kommunikationskanälen - außer PR.


Auftraggeber haben oft Schwierigkeiten sich zwischen verschiedenen komplexen Angeboten zu entscheiden. Ihnen dabei zu helfen ist eine Chance für Sie als Anbieter.


ANDERS
ALS DIE ANDEREN